12. August 2017 Sascha

Typografie – BBC & Story Behind others (Teil 4)

Typografie – BBC & Story Behind others (Teil 4)

Im vierten Teil zum Thema Typografie sprechen wir über einzelne Schriftarten und deren Story.

Times New Roman

Times New Roman wurde 1931 von der Times of London beauftragt, nachdem der Designer Stanley Morison die Lesbarkeit der Zeitung kritisiert hatte. Es wurde zuerst in der Zeitung im Jahre 1932 verwendet.

Gill Sans

Gill Sans wurde 1928 vom Designer Eric Gill gemacht und ist ein britisches Beispiel für eine Sans Serif Schrift. Der Typograf zog Inspiration von seinem Tutor Edward Johnston, der das London Underground Alphabet entwarf.

 

Comic Sans

Comic Sans wurde für Microsoft von Vincent Connare im Jahr 1994 erstellt. Der Designer wurde von Comic-Schriftzug inspiriert.

 

Helvetica

Helvetica wurde ursprünglich als Neue Haas Grotesk bezeichnet und wurde 1957 von zwei Schweizer Designern gegründet. Eine Variante davon wird derzeit auf der BBC-Website verwendet.

Die BBC hat am Donnerstag, den 03.08.2017 angekündigt, dass sie Ihre Branding-Richtlinien für BBC Sport ändert und dass es mit dem Update zu Beginn der Einführung einer neuen Schriftart geben wird, die für das Broadcaster-Portfolio von TV-und digitalen Plattformen verwendet wird.

Die neue Schriftart ist speziell für mobile Geräte entworfen worden.

Der hauseigene Schriftsatz heißt BBC Reith und ist für den Gründer des Senders Lord Reith benannt. Colin Burns, der Chef-Design-Offizier der BBC mit Design & Engineering, erklärte, dass die aktuellen Schriften – Gill Sans, Arial und Neue Helvetica – im letzten Jahrhundert “entwickelt und gut gearbeitet haben”.

Das lässt sich nicht immer Deutlich auf kleinen Bildschirmen anzeigen. So haben die BBC User Experience & Design und Marketing & Audience Teams diese neue Schriftart entwickelt.

Helvetica – eines der weltweit am häufigsten verwendeten Schriften – wird oft in Flughäfen und auf der New Yorker U-Bahn eingesetzt, da es klar, fett und leicht zu lesen ist.

Aber das bedeutet nicht, dass es allgemein beliebt ist. Der Chefdesign-Offizier des Senders, Colin Burns, sagte:

“Die vorhandenen Schriften, die die BBC verwendet hat, wurden im letzten Jahrhundert entwickelt und arbeiten gut im Druck – aber sie sind nicht immer klar genug, wenn sie in kleinen, digitalen Räumen erscheinen,  alle lesen und beobachten viel mehr auf Bildschirmen und Handys in diesen Tagen”.

 

Dieser Beitrag interessiert dich und Du möchtest mehr Erfahren… hier erhältst Du detaliertere Informationen zum Thema BBC´s New Font. (English)

MOBILE FRIENDLY

 

Du möchtest mehr über Typografie erfahren? Super, ich habe zum Thema Typografie noch 3 weitere Blog-Beitrage die Links findest Du hier:

Basics & Wirkung

Fehler in der Typografie Teil 2


 

, , ,

Cookie Einstellungen

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

HELP

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • First-party Cookies akzeptieren:
    Only cookies from this website.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. IMPRESSUM

Back